MAP+PLUS
Version 2.2
Search…
⌃K
Links

Digitale Stecknadelkarte

Warum stellt man Kunden auf einer digitalen Landkarte dar?
Durch die Darstellung der Kunden in einem geographischen Informationssystem bzw. auf einer digitalen Landkarte können Sie unterschiedliche detaillierte Analysen durchzuführen, Zusammenhänge von Kunden besser verstehen und interpretieren. Zudem werden, aufgrund der Visualisierung von Kunden auf der digitalen Landkarte, die Märkte sichtbar.
Insbesondere besteht, durch die Analyse von Kundendaten auf der digitalen Landkarte, die Möglichkeit zu erkennen, in welchen Regionen sich die Kunden des Unternehmens befinden. Darüber hinaus kann zum Beispiel interpretiert werden, in welchen Regionen sich umsatzstarke sowie umsatzschwache Kunden für das Unternehmen befinden. Beispielsweise können Sie durch die Darstellung der Relevanz von Bestandskunden für das Unternehmen auf einem Blick erkennen, wo sich die Kunden in den Regionen befinden. Dadurch können bestimmte Cluster ermittelt werden, in denen die Bevölkerung ein besonders hohes Potenzial für ein bestimmtes Produkt oder eine bestimmte Dienstleistung besitzen. Weitere Analysemöglichkeiten innerhalb digitaler Landkarten ist die Darstellung von Potenzialdaten. Damit wird ersichtlich in welchen Regionen ein hohes Kundenpotential vorliegt.
Mithilfe der Visualisierung von Kunden auf der digitalen Landkarte besteht somit die Möglichkeit Zielgruppen, Zielgebiete und potenzielle Kunden eines Unternehmens zu erkennen.