MAP+PLUS
Version 3.0
Search
K
Links

Feldzuordnungen

Um MAP+PLUS verwenden zu können, benötigt die Software für jede Adresse den Längen- und Breitengrad (Geokoordinate).

Feldzuordnung für die Ermittlung der Geokoordinate

Nach der Installation müssen die Feldzuordnungen für MAP+PLUS konfiguriert werden. Mit diesen Zuordnungen kann MAP+PLUS die Adressen aus der cobra Datenbank auf der digitalen Landkarte platzieren.
Wählen Sie die entsprechenden Datenbankfelder für die Geokodierung der Adressen in der Auswahl aus. Sie können sowohl Adressdatenbankfelder oder virtuelle Felder aus der Adresstabelle der cobra Datenbank auswählen.
Sobald Sie das Feldmatching hinterlegt haben, können Sie über den Button Speichern die Einstellungen verlassen. Optional können Sie auch weitere Einstellungen vornehmen.

Felder für die Darstellung konfigurieren

Die in MAP+PLUS dargestellten Informationen, wie zum Beispiel der Tooltip auf der digitalen Landkarte oder den Anzeigenamen für die Quickinfo auf der digitalen Landkarte, können in dieser Einstellung konfiguriert werden.
Wird hier [Nicht gewählt] ausgewählt, werden die Standardeinstellungen von MAP+PLUS geladen. Fahren Sie im späteren Verlauf über einen Kundenpunkt auf der digitalen Landkarte, werden die Informationen: Firma Straße Posteitzahl Ort angezeigt.
Alternativ haben Sie die Möglichkeit mithilfe der virtuellen Felder aus der cobra Datenbank, eigene Darstellungen zu konfigurieren. Damit ist es möglich deutlich umfangreichere Informationen in den Tooltips oder im Export anzeigen zu lassen.